Der September 2023

„Willst Du glücklich sein im Leben, 
trage bei zu anderer Glück,
denn die Freude, die wir geben,
kehrt ins eigene Herz zurück.“

J.W. von Goethe

Diesen Spruch haben wir sicher Alle schon gehört oder gelesen. Ein „Klassiker“ sozusagen in der Auswahl von Aphorismen, die gern als Motto, Spruch oder guter Rat verwendet werden.
Solche Sprüche suchen wir vom Team der „Sundine“ seit vielen Jahren jeden Monat als Mottospruch aus. Wir freuen uns, wenn es für Sie passend ist, ebenso wie die Veranstaltungen, die im September angeboten werden.
Die Angebote: Näh-Treff, SHG „Verwaiste Eltern“, Stickrunde, Singe-Gemeinschaft „Sundia“ und Qi Gong sind noch in der Sommerpause.

Im September denken wir dankbar auch daran, dass Veränderungen schön sein können. So wie die jährliche Laubfärbung…

Wir wünschen einen guten Monat mit Kontakt und Freude.

Der August 2023

„Sich einfach freuen, ist wichtiger als alle materiellen Errungenschaften.“
Ch. A. Lindbergh

Wie einfach schreibt und sagt sich dieser Spruch. Ihn umzusetzen und der Freude viel mehr Raum im Alltag mit seinen Sorgen und Bedürfnissen zu geben, dass ist eine stetig neue Aufgabe. Man kann sich vielleicht nicht vornehmen, sich zu freuen, aber es ist möglich, sich den Besuch und die Kontakte dabei vorzunehmen, bei denen die Freu(n)de wahrscheinlich ist/sind.
In diesem Sinne haben wir auch im August wieder Veranstaltungen wie den musikalischen Nachmittag am 09.08.2023 um 14.00 Uhr und die Möglichkeit beim Frauenfrühstück Gleichgesinnte zu treffen. Einige unserer Kurse machen Sommerpause und sind im September wieder da.

Wir, das Team der Sundine, sind anwesend und freuen uns sehr auf Sie!

Der Mai 2023

„Wir haben gelernt wie Vögel zu fliegen, 
wie Fische zu schwimmen,
doch wir haben die einfache Kunst verlernt, 
wie Brüder zu leben.“

Martin Luther King

Der Mai ist der Monat, im dem die Natur vollständig wach und erneuernd ist. Wir hoffen und wünschen, Sie können trotz aller Probleme des derzeitigen Lebens die stetige Wiederbelebung nach Dunkelheit und Kälte  wahrnehmen und die damit verbundene Hoffnung auch ins eigene Leben mitnehmen. Gern sind wir dabei behilflich mit unseren Angeboten zu Gesprächen, gemeinsamen Veranstaltungen und auch beim wöchentlich stattfindenden Frauenfrühstück. Ganz passend dazu ist unsere Ausstellung: „Selbsthilfe und Kunst“ während der Öffnungszeiten zu sehen.
Wir laden wie immer herzlich ein!

Der April 2023

Ostern steht endlich vor der Tür,
das heißt, auch der Frühling ist hier.
Ich hoffe, dass ich Dir den Tag versüsse
und bringe liebe Ostergrüße.

 

Das Team der „Sundine“ freut sich auf Ihren/euren Besuch und wünscht allen Frauen und Mädchen ein schönes Osterfest!
Während der Öffnungszeiten lädt besonders die aktuelle Ausstellung „Selbsthilfe und Kunst“ zum Besuch ein.
Wie immer können auch junge Mütter bei uns ihr Baby wickeln und füttern.  Sie finden uns an der Ecke Ossenreyerstraße/Ecke Böttcherstraße.

Das Motto für den Monat Februar 2023

Wer nicht redet, darf sich nicht wundern, wenn er missverstanden wird.

Walter Ludin

Der Volksmund sagt oft, sprechenden Menschen kann geholfen werden. Bei uns in der Sundine haben Sie die Möglichkeit zu reden, gemeinsam Lösungen zu suchen und auch gerne zu helfen. Der Austausch von uns Frauen und Mädchen ist Ziel und Zweck der Einrichtung. Wir freuen uns auch im neuen Monat auf bekannte und neue Gesichter, Geschichten und Begegnungen.

Lassen Sie sich einladen!

Das Motto im Monat November 2022

Wenn der Herbst seine Farben verliert, kommt erst der wahre Herbst.

Monika Minder

Wir begrüßen Sie und den kühleren Monat November nach diesem überaus sonnigen Oktober recht herzlich! Treten Sie ein und lassen Sie sich von unseren Angeboten erfreuen.

Jeden Dienstag gibt es unser beliebtes Frauenfrühstück und jeden Mittwoch um 14 Uhr laden wir zu besonderen Themen wie Buchlesung oder Vorträge ein.

 

Das Motto des Monats September 2022

„Septemberwetter warm und klar,
verheißt ein gutes nächstes Jahr!“

Wir wünschen all unseren Besucherinnen im Internet und in der Ossenreyher Straße einen schönen Monat mit Möglichkeiten sich zu treffen und dem Alltag geruhsame Stunden entgegen zu setzen.

Das Motto für den August 2022

Hallo Sommer!

„Die Freude und das Lächeln
sind der Sommer des Lebens.“

Jean Paul

Im August finden aufgrund der Sommerpause nicht alle regelmäßigen Veranstaltungen statt. Die Mitglieder des Aquarell-Treffs, die Stickrunde und die Mitglieder der Selbsthilfegruppe „Verwaiste Eltern“ treffen sich nicht.  Auch zum Basteln und zum Singen (Singe-Gemeinschaft „Sundia“) können wir erst nach der Sommerpause der Gruppen wieder einladen.

Aber wir sind da und haben ein Programm, bei dem wir uns auf Sie liebe Frauen und Mädchen sehr freuen.

Am Mittwoch, den 31.08.2022 wollen wir nach Schwerin fahren. Informationen zur Fahrt und die erforderliche Anmeldung können Sie bei uns während der Öffnungszeiten bekommen, bzw. abgeben.

Wir freuen uns auf einen schönen und für unsere Besucherinnen erholsamen Sommermonat und senden ganz herzliche Grüße an alle Pausierenden! Bleiben Sie gesund.
Ihr Team der „Sundine“

Das Motto für den Juli 2022

„Wer sich im Sommer über die Sonne freut,
trägt sie im Winter in seinem Herzen“

Rainer Haak

Am 06. Juli 2022 fahren wir zur Ausstellung „Sandskulpuren“ in Prora. Dazu müssen Sie sich bitte verbindlich anmelden.

Wie jeden Monat gibt es auch ohne die Notwendigkeit der Anmeldung die Gelegenheit zu offenen Gesprächen, zur Nutzung der Frauenbibliothek und zu verschiedenen Angeboten unsere „Sundine“ direkt im Herzen der Hansestadt zu besuchen.
Wir laden Sie herzlich dazu ein.