April 2024

„Ich habe nichts dagegen, dass unsere Welt eine Männerwelt ist.
Solange ich die Frau darin bin.“

Marylin Monroe

Ehrlich gesagt fällt es schwerer als gedacht, dieses Zitat zu kommentieren. Außer vielleicht, dass das Miteinander immer dann gelingt, wenn man Toleranz gelernt hat und sich in vielen Lebenslagen daran erinnert und sie anwenden kann, um das Leben zuzulassen ohne sich dabei selbst zu verlieren. „Ich bin, wie ich bin“ und das darf ich auch sein. Nicht als Egoist, sondern als Individualist*in.

Im April 2024 haben wir dazu auch ein Neues, ganz besonderes Angebot in der „Sundine“
ME-Time für Mamas

Zum Entspannen, Kommunizieren und Wertschätzen – wir laden auch zu unseren anderen Veranstaltungen ganz herzlich ein!

Der September 2023

„Willst Du glücklich sein im Leben, 
trage bei zu anderer Glück,
denn die Freude, die wir geben,
kehrt ins eigene Herz zurück.“

J.W. von Goethe

Diesen Spruch haben wir sicher Alle schon gehört oder gelesen. Ein „Klassiker“ sozusagen in der Auswahl von Aphorismen, die gern als Motto, Spruch oder guter Rat verwendet werden.
Solche Sprüche suchen wir vom Team der „Sundine“ seit vielen Jahren jeden Monat als Mottospruch aus. Wir freuen uns, wenn es für Sie passend ist, ebenso wie die Veranstaltungen, die im September angeboten werden.
Die Angebote: Näh-Treff, SHG „Verwaiste Eltern“, Stickrunde, Singe-Gemeinschaft „Sundia“ und Qi Gong sind noch in der Sommerpause.

Im September denken wir dankbar auch daran, dass Veränderungen schön sein können. So wie die jährliche Laubfärbung…

Wir wünschen einen guten Monat mit Kontakt und Freude.

Das Motto des Monats September 2022

„Septemberwetter warm und klar,
verheißt ein gutes nächstes Jahr!“

Wir wünschen all unseren Besucherinnen im Internet und in der Ossenreyher Straße einen schönen Monat mit Möglichkeiten sich zu treffen und dem Alltag geruhsame Stunden entgegen zu setzen.

Das Motto für den August 2022

Hallo Sommer!

„Die Freude und das Lächeln
sind der Sommer des Lebens.“

Jean Paul

Im August finden aufgrund der Sommerpause nicht alle regelmäßigen Veranstaltungen statt. Die Mitglieder des Aquarell-Treffs, die Stickrunde und die Mitglieder der Selbsthilfegruppe „Verwaiste Eltern“ treffen sich nicht.  Auch zum Basteln und zum Singen (Singe-Gemeinschaft „Sundia“) können wir erst nach der Sommerpause der Gruppen wieder einladen.

Aber wir sind da und haben ein Programm, bei dem wir uns auf Sie liebe Frauen und Mädchen sehr freuen.

Am Mittwoch, den 31.08.2022 wollen wir nach Schwerin fahren. Informationen zur Fahrt und die erforderliche Anmeldung können Sie bei uns während der Öffnungszeiten bekommen, bzw. abgeben.

Wir freuen uns auf einen schönen und für unsere Besucherinnen erholsamen Sommermonat und senden ganz herzliche Grüße an alle Pausierenden! Bleiben Sie gesund.
Ihr Team der „Sundine“

Das Motto für den Monat November 2021

„Die Fähigkeiten, die in uns stecken,
sind größer als wir denken.“

Ch. H. Spurgeon

Dieses Motto ist wichtig für alle Menschen, aber auch besonders für uns als Frauen und Mädchen. im November eines jeden Jahres findet die landesweite Aktionswoche gegen „Gewalt an Frauen und Mädchen“ statt. Sich zu wehren und selbstbewusst zu leben ist eine Fähigkeit, die genutzt werden kann und muss.

Wir laden Sie herzlich ein, an der Buchlesung zum Motto „der Paragraph 218 und seine Folgen“ dabei zu sein. Am 17.11.2021 hier bei uns in der Sundine.

 

2021 – Im Mai

Bis Ende Mai finden weiterhin leider keine Veranstaltungen in unserem Frauentreff „Sundine“ statt.

Wir Mitarbeiterinnen sind aber weiterhin von  Montags bis  Donnerstag in der Zeit von 10.00 – 14.00 und Freitags von 8.00 – 12.00 Uhr sowohl persönlich als auch telefonisch unter der Nummer 03831 292280 zu erreichen.

 

Wer Interesse hat am Gitarre spielen ( erlernen im Einzelunterricht ) kann sich ebenfalls unter den angegebenen Zeiten im Frauentreff melden.

 

Wir wünschen unseren Besucherinnen weiterhin Gesundheit und eine den Gegebenheiten angepasste gute Zeit bis zum Wiedersehen. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße aus der Sundine

Das Motto für den Monat September 2020

Früher hat man gesagt,
ich muss arbeiten,
heute sagt man, ich darf!

 

Dieses Zitat von Joachim Fuchberger ( † 11. September 2014) bringt uns die aktuelle Situation nahe. So langsam geht es wieder vorwärts mit unseren Veranstaltungen, die wir Ihnen liebe Frauen und Mädchen anbieten wollen.
Die Rückkehr zur Normalität ist unser Anliegen.

Die Stickrunde beginnt voraussichtlich im Oktober wieder mit regelmäßigen Treffen. Die Singe-Gemeinschaft „Sundia“ und der Qi-Gong-Kurs können derzeit aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch nicht wieder stattfinden.

Wir wünschen Ihnen und uns weiterhin alles Gute – vor allem Gesundheit und freuen uns auf die gemeinsamen Stunden im September 2020!
Ihr „Sundine“ – Team

Wir sind wieder für Sie da!

Ganz langsam beginnt auch für und mit uns die Möglichkeit der Begegnung. Wir freuen uns sehr einen neuen, den Corona-Regeln entsprechenden Monatsplan veröffentlichen zu können. Wir haben Sie und unsere Arbeit sehr vermisst.

Einige Kurse, wie QiGong und BRASILtraining beginnen eventuell September/Oktober.
Für Anmeldungen und Anfragen stehen wir gerne unter der Telefon-Nr. 03831-292280 zur Verfügung.